iHoroscope
Hilfethemen >> Index >> Bedienungselemente


Inhaltsverzeichnis der iHoroscope-Dokumentation

Bedienungselemente der Standardortsvorgaben

iHoroscope ermöglicht Ihnen die Konfiguration von bis zu zehn Standardorten. Damit können Sie z.B. häufig zu erfassende Ereignisse an bestimmten, immer wiederkehrenden Orten leichter eingeben und in der astrologischen Beratungstätigkeit tritt, besonders in ländlichen Gebieten, oft der Fall ein, dass Klienten häufig aus den selben Orten stammen, für die Sie ein Geburtshoroskop (Radix) erstellen wollen.

Nach der Installation von iHoroscope ist kein Standardort vorkonfiguriert. Öffnen Sie zur Erfassung und Bearbeitung von Standardorten zunächst die Übersicht der Standardorte aus der Hauptnavigation und von dort aus entweder über die Schaltfläche »Details« eines bereits vorhandenen Standardortes oder über die Schaltfläche + für einen neuen Standardort die Ansicht zur Bearbeitung von Standardorten. Während auf dem iPad alle Bedienungselemente auf einer einzigen Ansicht platziert sind, wurden die Bedienungselemente auf dem iPhone auf zwei Unteransichten verteilt. Wechseln Sie zwischen diesen Unteransichten auf dem iPhone durch Streichen nach rechts bzw. nach links.

Es stehen die folgenden Bedienungselemente für die Eingabe und Bearbeitung der Standardorte zur Verfügung:

Bezeichnung Art und Funktion des Steuerelementes
Standardort Textfeld, Vorgabe eines Geburtsortes oder eines Ereignisortes
östl. Längengrad 1) Textfeld, opt. Längengrad-Vorgabe für die Ortsangabe
-179,5959 ⇒ Länge ⇒ +179,5959
nördl. Breitengrad 1) Textfeld, opt. Breitengrad-Vorgabe für die Ortsangabe
-89,5959 ⇒ Breite ⇒ +89,5959
Ortungs-Schaltfläche, ermittelt die aktuelle Position mit Hilfe des geräteinternen Ortungssystems; falls Sie die Geräteortung ausgeschaltet haben, aktivieren Sie diese in den Optionen
Stadt / Ort Standard-Auswahlfeld, Geburtsort- oder Ereignisortvorgabe
Land für Standardort Textfeld, kombiniert mit Auswahlfeld: Land des Standardortes
Kontinent Standard-Auswahlfeld, wählt den Kontinent für den Standardort
»Speichern« benutzerdefinierte Schaltfläche; ist aktiviert, wenn Eingabedaten als gültig erkannt werden ⇒ speichert den Standardorteintrag permanent
benutzerdefinierte Schaltfläche, öffnet diese Hilfeseite

1)   Der Standardort wird erst dann ermittelt, wenn beide Eingabefelder für Längengrad und Breitengrad gültige Werte enthalten.

Dies sind die Gültigkeitsbereiche für die geografische Position:

  • Breitengrad
    Die Meridiane des Breitengrades verlaufen auf der Erde in Nord-/Südrichtung. Der gültige Bereich liegt zwischen -90°00'00" (entspricht dem Südpol) und +90°00'00" (entspricht dem Nordpol).
    Das Steuerelement "Breitengrad" ist auch in der Ansicht zur Konfiguration der Horoskopdaten verfügbar und dient dort als Breitenkoordinate des Vorgabeortes für die Horoskopdateneingabe.
  • Längengrad
    Die Meridiane des Längengrades verlaufen auf der Erde in Ost-/Westrichtung. Der gültige Bereich liegt zwischen -180°00'00" und +180°00'00". Der Berührungsmeridian beider Grenzen bildet die Datumsgrenze. Negative Meridiane entsprechen westlicher Länge, positive Meridiane entsprechen östlicher Länge. Der Nullmeridian ist definiert auf die Zeitzone Greenwich Meantime (GMT).
    Das Steuerelement "Längengrad" ist auch in der Ansicht zur Konfiguration der Horoskopdaten verfügbar und dient dort als Längenkoordinate des Vorgabeortes für die Horoskopdateneingabe.

Auf dem iPhone sind die Eingabefelder auf die zwei Unteransichten wie folgt verteilt:

  1. Kontinent und Land incl. automatischer Ortungsfunktion
  2. Standardort incl. automatischer Ortungsfunktion und geografischer Position
weiter:   Bedienungselemente der Zeitzonenauswahl
zurück:   Bedienung der Eingabe lokaler Ereignisse
 

Copyright © 2015,2016 by Konran Udo Gerber

Letzte Änderung: 24.10.2016 6:09 MEZ.